» zu den Fotos

Leben in und mit dem Naturgarten

Morgens streifen sie vielleicht barfuß durch ihren Naturgarten und holen sich die geballte Kraft verschiedenster Wildkräuter für ihren grünen Energiesmoothie.

Dabei zaubert ihnen bereits der Anblick des zutraulichen Rotkehlchens oder der frechen Meisen und Spatzen, die ebenfalls auf Frühstückssuche sind, das erste Lächeln in's Gesicht.

Für Ihre Mittagspause packen sie gleich noch ein paar Blättchen der wilden Rauke  oder Kapuzinerkresse mit auf ihr Brot.

Und wenn sie Nachmittags in der Arbeit einen Tiefpunkt haben, schauen sie doch einfach auf das Bild auf ihrem Schreibtisch: eine Amsel sitzt gerade in ihrer Wildrosenhecke und die prallen, roten Hagebutten leuchten im herrlichen warmen Licht des Altweibersommers.

Endlich geht's nach Hause und das Wetter lädt sie heute ein, sich draußen in ihren Liegestuhl zu setzen und die Füße hochzulegen. Sie schließen für einen Moment die Augen und langsam verblassen die Stimmen der Arbeit in ihrem Kopf und machen Platz für das leise Summen der Insekten, den Gesang der Vögel oder das plätschernde Geräusch des kleinen Teichs, in den gerade ein Frosch eine Arschbombe macht.
Ihr Blick wandert über den weitestgehend verblühten Saum, der mit seinen wunderschönen Blütenständen noch immer ansprechend aussieht. Auch diesen Winter wird er wieder zum Feinschmecker-Restaurant für ihre gefiederten Freunde werden.

Sie holen ihren Fotoapparat und gehen in ihrem Garten auf Entdeckungsreise. Jeden Tag könnten sie Bände füllen mit dem Reichtum an Bildern, die ihnen ihr Garten schenkt. Ihre Terrasse lädt zum Abendessen ein und weil es draussen so wunderbar ist, holen sie sich noch eine kuschelige Decke und sehen den Fledermäusen zu, die durch die Dämmerung huschen. Aus ihrer Hecke trauen sich die ersten Glühwürmchen, die wie zauberhafte Wesen durch ihren Garten schweben. Wollen sie da noch in's Haus gehen?

So ähnlich oder auch ganz anders könnten sie im Laufe des Jahres ihren Garten erleben.

Ein Naturgarten ist automatisch ein Ort der Entspannung und des sich zu Hause fühlens. Gleichzeitig ist es ein Ort des Staunens und der Inspiration.

Wir müssen uns nur von alten Muster lösen und die natürliche Dynamik zulassen. Dann werden wir begeistert sein von der Schönheit und Vielfalt die die Natur auf Lager hat.

Sie können es kaum noch erwarten ? Lassen Sie uns doch einmal persönlich miteinander sprechen!

» zum Text